Datenbasierte Innovationen ermöglichen neue Geschäftsmodelle in der Finanzierung, im Zahlungsverkehr sowie im Anlagenbereich und lösen traditionelle Strukturen ab.

In den Keynotes am Vormittag beleuchten Vorstände und Geschäftsführer von Finanzdienstleistern, wie die neue Welt der Financial Services im Bereich Private Banking sowie wie  Retail- und Firmenkundengeschäft aussehen wird:

  • Veränderte Anforderungen der B2B-Kunden und Einsatz neuer Technologien wie Blockchain oder Machine Learning im Firmenkundengeschäft
  • Datenbasierte Geschäftsmodelle für das Retailbanking
  • Tatsächlicher Stand der Digitalisierung im Privatkundenbereich
  • Hybrid-Modelle als Lösungsansatz

Der Nachmittag widmet sich den folgenden beiden Schwerpunkten:

  • Innovationen rund um Payments
  • Konkrete Maßnahmen zur Realisierung der Industrie 4.0 im Finanzdienstleistungsbereich

Hier erfahren Sie mehr über Trends aus der E-Commerce-Forschung hinsichtlich Abbruchquoten, Sicherheit und Kosten der unterschiedlichen Bezahlverfahren. Weiters analysieren Experten die neuen Herausforderungen der digitalen Identität sowie die Anforderungen an Geschwindigkeit, Transparenz und Kosten im vollen digitalen Geschäftsprozess. Ein weiterer Schwerpunkt des Nachmittags ist die PSD2. Gemeinsam mit Experten erläutern wir, wie sich das Online Banking dadurch verändert hat und ob eine zweite PSD2-Welle folgen wird. Abschließend beschäftigen wir uns damit, welche Auswirkungen und Herausforderungen es mit sich bringt, wenn Maschinen Maschinen bezahlen und was dies für Sicherheit, Prozesse, Infrastruktur und Customer Experience im Zahlungsverkehr bedeutet.

Ein spannender Tag mit vielen Anregungen und Diskussionen ist garantiert.

Besuchen Sie unseren Stand und informieren Sie sich über unsere Leistungen und Produkte. Wir beraten Sie gerne!