Datenschutzerklärung

Ihre Privatsphäre ist der Alektum Group ein großes Anliegen. Um die Informationen zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten transparenter und übersichtlicher zu gestalten, haben wir unsere Datenschutzerklärung in verschiedene Teile gegliedert. Welcher Teil der Datenschutzerklärung für Sie gilt, hängt davon ab, ob Sie unsere Website besuchen, unseren Newsletter abonnieren oder die Alektum Group auf irgendeine Weise kontaktieren. In den jeweiligen Teilen der Datenschutzerklärung wird ausführlicher beschrieben, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten und wie wir diese verwenden. Sie finden auch Informationen über Ihre Rechte und, wie Sie hiervon Gebrauch machen. Informationen über Cookies entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Leitlinie. 

Datenschutzerklärung für die Website und für Newsletter

In der hier vorliegenden Datenschutzerklärung wird beschrieben, wie personenbezogene Daten gegebenenfalls gespeichert und verarbeitet werden, wenn Sie unsere Website nutzen oder unseren Newsletter abonnieren. 

Die Alektum Group ist der Verantwortliche für die Verarbeitung sämtlicher personenbezogenen Daten. Unter datenschutz@alektumgroup.ch können Sie sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Impressum, Telefonnummern und Kontaktformular finden Sie ganz unten auf dieser Seite. 

Personenbezogene Daten – Definition und die Daten, die wir erfassen

Unter personenbezogene Daten fallen sämtliche Daten, die verwendet werden können, um allein oder zusammen mit anderen Daten eine Einzelperson zu identifizieren, zu kontaktieren oder zu lokalisieren bzw. um eine Einzelperson in einem Kontext ausfindig zu machen. 

Beim Besuch unserer Website werden Sie eventuell gebeten, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihren Firmennamen, Ihre Vorgangsnummer oder andere Daten anzugeben, um eine effiziente Abwicklung Ihres Besuches zu erleichtern. 

Bitte beachten Sie, dass die Daten, die Sie an uns übermitteln, erfasst werden. Deshalb bitten wir Sie, bei sensiblen personenbezogenen Daten vorsichtig zu sein und keine Daten zu übermitteln, die unter die Definition besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten in der Datenschutz-Grundverordnung fallen, beispielsweise Daten, aus denen Informationen zur Gesundheit, Rasse, ethnischen Herkunft oder zu politischen Ansichten hervorgehen. 

Unserer Angebote von Produkten und Dienstleistungen richten sich nicht an Kinder. 

Personenbezogene Daten – so erheben wir sie

In folgenden Fällen erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten:

  • Wenn Sie Ihre Kontaktangaben bei der Anfrage zu Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen übermitteln, unabhängig davon, ob diese Bitte mithilfe des Anfrageformulars auf dieser Website, telefonisch oder im Rahmen eines persönlichen Termins erfolgt. 
  • Wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten per E-Mail übermitteln 
  • Wenn Sie unsere per E-Mail versendeten Newsletter abonnieren
  • Wenn Sie Dokumente von unserer Website herunterladen 
  • Wenn Sie sich zu einer unserer Veranstaltungen oder zu einem unserer Seminare (einschließlich Webinare) anmelden 
  • Aus öffentlichen Quellen, beispielsweise von LinkedIn oder Unternehmens-Websites 

Personenbezogene Daten – so nutzen wir sie

Wenn Sie unseren Newsletter abonniert, an einer Befragung teilgenommen oder auf Marketing-Kommunikation geantwortet haben, durch unsere Website navigiert sind oder deren Funktionen genutzt haben, nutzen wir die Daten, die wir zu Ihrer Person erhoben haben, zu den nachstehend beschriebenen Zwecken: 

  • Um die Nutzung unserer Websites und unserer Newsletter verfolgen zu können – um beispielsweise in der Lage zu sein, persönliche Anpassungen für Ihren Website-Besuch vorzunehmen und die Inhalte und Produktangebote bereitzustellen, die Ihren Interessen und Anforderungen bestmöglich entsprechen – sowie, um ein korrektes Bild zu erhalten, welche Newsletterinhalte die Abonnenten am interessantesten finden (weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Leitlinie). Unsere Datenverarbeitung basiert auf Ihrer Einwilligung. 
  • Um auf Anfragen und Bestellungen reagieren zu und/oder die angefragten Leistungen bereitstellen zu können, darunter auch die Beantwortung Ihrer Fragen. Um Gewinnspielmaterialien, Marketingmaterialien, Befragungen oder andere Website-Materialien versenden zu können und um die weitere Bearbeitung nach Anfragen per E-Mail oder Telefon zu ermöglichen. Unsere Datenverarbeitung basiert auf Verträgen oder Vereinbarungen sowie einer Abwägung zwischen unserem berechtigten Interesse und den Interessen der Absender einer Anfrage, unserer Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner. 
  • Um Bewertungen und Rezensionen zu unseren Produkten und Dienstleistungen einzuholen. Unsere Datenverarbeitung basiert auf einer Abwägung zwischen unserem berechtigten Interesse und den Interessen unserer Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner. 
  • Zum Versenden von Newslettern und Einladungen. Unsere Datenverarbeitung basiert auf Ihrer Einwilligung. Wenn Sie Kunde von uns sind oder für einen unserer Kunden tätig sind, basiert unsere Datenverarbeitung auf einer Abwägung zwischen unserem berechtigten Interesse und den Interessen unserer Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner. 

Unsere Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben, können Sie das Abonnement jederzeit kündigen, indem Sie auf den Kündigungslink klicken, der in allen versendeten Newslettern enthalten ist. Sie können das Abonnement auch beenden, indem Sie Ihre Kündigung mithilfe des Kontaktformulars ganz unten auf dieser Seite einschicken. 

Kommunikation per E-Mail

Wichtiger Hinweis: Die Kommunikation per E-Mail ist immer mit Gefahren für die Sicherheit und Vertraulichkeit verbunden. Eine Nachricht per E-Mail ist quasi mit einer Ansichtskarte vergleichbar. Deswegen sollten Sie keine E-Mail-Nachrichten verschicken, die sensible Daten oder Informationen enthalten, die Sie vor Unbefugten schützen möchten. 

Speicherung von personenbezogenen Daten und Zugriff hierauf

Ihre personenbezogenen Daten werden in sicheren Netzwerken gespeichert, und nur wenige Personen mit besonderen Zugangsberechtigungen und Geheimhaltungspflicht haben hierauf Zugriff. Sämtliche sensiblen Daten/Bonitätsdaten, die Sie übermitteln, werden außerdem mittels Secure Socket Layer-Technik (SSL) verschlüsselt. 

Darüber hinaus ergreifen wir eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen, wenn ein Nutzer seine Daten angibt, übermittelt oder liest, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten aufrechtzuerhalten. 

Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte

Durch uns erfolgt kein Verkauf, Austausch und keine anderweitige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte. Dies gilt jedoch nicht für Website-Hosts oder andere Kooperationspartner, deren Dienste wir zum Betrieb unserer Website, zur Aufrechterhaltung unseres Geschäftsbetriebs oder zur Erfüllung unserer Leistungsverpflichtungen und Dienste gegenüber unseren anderen Nutzern in Anspruch nehmen, unter der Voraussetzung, dass diese Parteien sich verpflichten, die personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Personenbezogene Daten können von uns auch weitergegeben werden, wenn dies gesetzlich erforderlich ist, zur Aufrechterhaltung unserer Website-Leitlinien oder zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit sowohl von uns als auch von anderen. 

Nicht persönlich identifizierbare Besucherdaten können dagegen zu Marketing- und Werbezwecken oder anderen Zwecken an Dritte übermittelt werden. Diese Art von Daten wird nur erhoben, wenn Sie Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben, weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Leitlinie.    

Unsere Website schließt keine Produkte oder Dienstleistungen von Dritten ein und bietet diese auch nicht an. 

Speicherfrist für personenbezogene Daten

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie dies für unsere Zwecke erforderlich ist. Die Speicherfrist für personenbezogene Daten ist je nach Zweck, für den diese von uns verwendet werden, unterschiedlich. Wir aktualisieren unsere Abonnentenlisten für unsere per E-Mail versendeten Newsletter regelmäßig und löschen die Daten von Abonnenten, die nicht länger aktiv sind. 

Rechte der Betroffenen

Sie haben eine Reihe von Rechten laut der Datenschutz-Grundverordnung. 

  • Auskunft: Sie haben das Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, sowie das Recht auf Auskunft, für welche Zwecke wir diese personenbezogenen Daten verwenden. Wenn Sie im Rahmen dieses Rechts Auskünfte anfordern, bitten wir Sie eventuell, Ihre Identität nachzuweisen. Wenn wir eine diesbezügliche Anfrage erhalten, antworten wir schnellstmöglich, spätestens aber innerhalb eines Kalendermonats. 
  • Berichtigung: Sie haben das Recht auf Berichtigung und Ergänzung von fehlerhaften oder unvollständigen personenbezogenen Daten zu Ihrer Person. 
  • Löschen: Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir beurteilen erhaltene Anfragen zur Löschung jeweils im Einzelfall. Wir antworten schnellstmöglich, spätestens aber innerhalb eines Kalendermonats. Wenn Sie Urheber eines Inhalts auf der Website von Alektum Group sind und möchten, dass dieser Inhalt gelöscht wird, teilen Sie uns dies bitte mit. 
  • Beschränkung: In bestimmten Fällen haben Sie das Recht um die Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu bitten, beispielsweise, wenn die Daten Ihrer Meinung nach nicht korrekt sind oder wenn Sie unserem berechtigten Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen.  

Wenn Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte unter datenschuts@alektumgroup.ch an uns. 

Externe Links

Bitte beachten Sie, dass diese Erklärung unwirksam wird, sobald Sie diese Website verlassen, wenn Sie externen Links folgen und zu einer anderen Website navigieren oder eine Leistung von Dritten anfragen. Ihre Aktivität auf anderen Websites unterliegt den Regeln und Erklärungen der jeweiligen Website. 

Einwände gegen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie Einwände gegen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben! Kontaktieren Sie uns unter datenschutz@alektumgroup.ch. 

Sie können sich auch an die Aufsichtsbehörde in Ihrem Land wenden.